Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Aktivitäten

Übergabe der Zonenleitung an den LIONS Club Ausseerland

von links: ehem. ZL Kom.Rat Christian Imlinger, Präsident LC Liezen Mag. Franz Ritt, Past Präsident Hans Grössing, Neuer ZL Dr. Peter Mahrhofer

Am 8.7.2017 fand im Rahmen einer Führung auf Burg Strechau die Übergabe der Zonenleitung der vier LIONS Clubs im Bezirk Liezen von Kom.Rat Christian Imlinger/LC Liezen an Dr. Peter Mahrhofer vom LIONS Club Ausseerland statt. 

Die Übernahme dieses Amtes für zwei Jahre bedeutet noch mehr Engagement für in Not geratene Personen im gesamten Bezirk Liezen. 

Nach dem LIONS Motto:  wir helfen persönlich, rasch und unbürokratisch stellen sich Dr. Peter Mahrhofer sowie alle in den LIONS Clubs tätigen Mitglieder in den Dienst der guten Sache.

Schüler-Besuchsdienst im Seniorenheim Bad Aussee

Vor sechs Jahren startete ein Kooperationsprojekt des Seniorenzentrums der Volkshilfe und der damaligen Hauptschule 1 - Bad Aussee auf Initiative von Beatrix Leichtfried und Eva Ebner.

SchülerInnen aus der (heute) Neuen Mittelschule besuchen auf freiwilliger Basis die alten Leute im Seniorenzentrum, spielen, reden und basteln mit ihnen, hören zu und bringen „Leben in die Bude“. Einmal wöchentlich werden die Schüler nach dem Unterricht an der Schule abgeholt, speisen dann gemeinsam mit den Klienten und verbringen den Nachmittag mit diesen.

 

Dabei lernen sie Erfahrungen der alten Leute kennen, lernen mit dem Alter und dem Thema Sterben umzugehen und lernen schlicht und weg Sozialkompetenz.

 

Was klein mit 14 Schülern begann, ist in den Jahren gewachsen. Im Jahr 2012 wurde das Projekt mit dem Lions Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Der Erfolg des Projektes spricht für sich: im heurigen Jahr sind es bereits über 40 Schüler, die sich Woche für Woche die Zeit nehmen und sich freiwillig jeweils für ein Jahr zum „Besuchsdienst“ verpflichten.

 

Nun wurden die Initiatorinnen mit dem Preis der Volkshilfe Österreich für Ehrenamt „Luise“ ausgezeichnet und der Preis feierlich übergeben. Im Zuge dieses pressewirksamen Veranstaltung konnte der Lionsclub Ausseerland einen Unterstützungsscheck für dieses Projekt übergeben, um die Unkosten tragen zu können.

Eine kleine Weihnachtsgeschichte

Auf Anfrage des Grundlseer Bürgermeisters Franz Steinegger Anfang November 2015 bemühten sich der Rotary-Club und der Lions-Club Ausseerland gemeinsam darum für die kleine Hanna Sandner in Grundlsee ein Pianino zu organisieren und eventuell zu finanzieren.

Die Eltern des autistischen Kindes hatten sich an den Gemeindevertreter gewandt, da sich gezeigt hatte, dass gerade das Klavierspiel bei Hanna große Fortschritte erzielen kann. Förderungen in diese Richtung sind leider nicht mehr zu haben, die finanzielle Belastung ist aber ohnedies für die Familie schon groß.

Die Service-Clubs des Ausseerlandes nutzten ihr Netzwerk und fanden in Altaussee eine großzügige Spenderin, welche ihr eigenes Pianino kostenlos zur Verfügung stellte.

Rasch wurden der Transport und das Stimmen des Klaviers organisiert, sodass jetzt bereits vor Weihnachten das Klavier voll einsatzfähig an die Familie und vor allem an Hanna übergeben werden konnte. Mit großer Freude erlebten die Vertreter von Gemeinde, Lions und Rotariern bereits, wie Hanna voller Enthusiasmus und Freude ihr Spiel zum Besten gab.

Advent im Kurpark Bad Aussee

Ausseer Krampuss

Im Dezember, an den langen Einkaufssamstagen und während der Weihnachtsausstellung haben wir unsere Teehütte im Kurpark Bad Ausee aufgestellt.

Wir laben unsere Gäste mit Punsch sowie verschiedenen Teesorten.

Leberkäs Semmeln und Kekse stillen den Hunger unserer Besucher.

Eine allseits beliebte und bewährte Activity.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Viele helfende Hände für "Erwin"

Für den vom Schicksal getroffenen Altausseer Erwin Köberl hat der Lionsclub Ausseerland zusammen mit Hubert Neuper eine Benefiz Aktion gestartet:

Gregor Schlierenzauer spendete seinen originalen Sprunganzug. Hupo kaufte diesen um € 2.500,-. Der Lionsclub Ausseerland verdoppelte die Summe!

Peter Ringhofer sowie Horst Neuböck legten nochmals je € 1.000,- drauf, sodass letzendlich an Erwin € 7.000,- übergeben werden konnte.

Obendrauf legte der "Kleiderarchitekt" Christian Wohlmuther noch einen elektrischen Rollstuhl dazu - SUPER.

 

Bücherbazar im Kurpark Bad Aussee

Gesammelte, gebrauchte Bücher werden jeweils am 1.Samstag im August gegen eine Spende weitergegeben.

Dieser Bücherbazar hat schon seit 1989 Tradition. Bei uns können alle nicht mehr benötigten Bücher abgegeben werden. Nach Sortierung werden diese Bücher jeweils am 1. Samstag im August verkauft. Gäste und Freunde aus nah und fern nützen diese Gelegenheit sich mit Büchern reichlich einzudecken.

Ganz besonders schätzen wir das Engagement unserer Lions Damen bei der Zubereitung und beim Verkauf des traditionellen Mehlspeisen- und Tortenbuffets.

 

Der Höhepunkt unserer Activity:

- Traditioneller Bücherbasar
- Verkauf von "Alten Dingen"
- steirische Schmankerln
- heimische Volksmusik


Kulturdenkmäler

Erhaltung und Renovierung von Flurdenkmälern und Gedenkstätten im Ausseerland.

Durch finanzielle Unterstützung und persönliches Engagement renovieren wir schützenswerte Flurdenkmäler, unterstützen kulturelle Institutionen des Ausseerlandes  und erhalten somit für unser Umfeld wertvolles Kulturgut.